Copyright ©  2018-2019 Peter Pantzer. All rights reserved.

2000

Imari-Porzellan am Hofe der Kaiserin Maria Theresia. Veranstalter: Hetjens-Museum – Deutsches Keramikmuseum, Düsseldorf, Veranstaltungsort: Hetjens-Museum – Deutsches Keramik-museum, Düsseldorf (21. Juli – 15. Okt. 2000)

 

 2005/2006

Doitsu ni okeru Iwakura shisetsudan – Ô-Bei ni muketa Nihon no kaikoku [Besuch der Iwakura-Mission in Deutschland 1873 „Japan entdeckt Europa“], Schautafel-Ausstellung, Veranstalter: Kume Museum of Art, Tokyo (Die Ausstellung war eingebettet in das Großereignis „Deutschland in Japan 2005/06“; gegenüber der Ausstellung 1999/2003 wurden die Schautafeln um 20% verkleinert und von japanischen Texten begleitet), Veranstaltungsorte: 6 Institutionen in 5 Städten Japans, wie folgt

Tokyo (8. Okt. – 27. Nov. 2005), Kume Museum of Art

Saga (6. Dez. 2005 – 15. Jan. 2006), Saga Prefectural Museum

Kagoshima (20. Jan. – 12. Feb. 2006), Kagoshima Prefectural Museum of History – Reimeikan

Kyoto (21. Feb. – 4. März 2006), Goethe Institut

Kobe (29. März – 28. Apr. 2006), Hyôgo-Präfektur, Intern. Gesellschaft für Kulturaustausch

Kyoto (8. – 31. Mai 2006), Dôshisha University, Imadegawa Library

 

 2006

Nihon no Yôroppa hakken. 1872-73nen ni Iwakura shisetsudan ga kenbun shita Yôroppa no tayô-sei to tôitsu-se [Japan entdeckt Europa. Einheit und Vielfalt Europas im Spiegel der Iwakura-Mission 1872-73], Schautafel-Ausstellung; Veranstalter: Österreichische Botschaft, Tokyo (Anlass zur Konzeption der Ausstellung war der Besuch des österreichischen Bundeskanzlers Wolfgang Schüssel, der in seiner Eigenschaft als Ratspräsident der Europäischen Union am 24. April 2006 Japan einen offiziellen Besuch abstattete; an dem Tag befanden sich die Tafeln im Parlament); Veranstaltungsorte:

Tokyo, National Diet Library (25. Apr. – 10. Mai 2006)

Tokyo, Roppongi Hills, TV Asahi Bldg. (23. – 28. Mai 2006), Austrian Embassy & Delegation of the European Commission in Japan

Tokyo, Palace Hotel (10. – 15. Juli 2006), Delegation of the European Commission in Japan, Business Dialogue Round Table

Kobe (6. – 30. Nov. 2006), EU Institute in Japan, Kansai

Takamatsu , Konya-machi Shimizu Bldg., Kagawa Wirtschaftskreis (24. – 31. Jan. 2007), Kagawa EU Association

 

2011/2012

„Ferne Gefährten“ – 150 Jahre deutsch-japanische Beziehungen. Ausstellung anlässlich der Unterzeichnung des ersten deutsch-japanischen Freundschafts-, Schifffahrts- und Handelsvertrages, Reiss-Engelhorn Museum, Mannheim (Ausstellung des Auswärtigen Amtes und der Bundeskultur-stiftung), 8. Nov. 2011 – 5. Februar 2012

 

2012/2013

Japan. Fragilität des Daseins. Meisterwerke aus der Sammlung Genzô Hattori / Fragility of Existence. Masterpieces from the Genzô Hattori Collection (gem. mit D. Leopold & A. Tanaka), Leopold Museum, Wien (Ausstellung, 28. Sept. 2012 – 4. Febr. 2013)

 

2013

Im Rausch der Kirschblüten. Japans Theater und sein Einfluss auf Europas Bühnenwelten (gem. mit D. Franke), Österreichisches Theatermuseum, Wien (Ausstellung, 17. Oktober 2013 – 3. März 2014)

Supervised exhibitions 3