XI. Ex Libris

蔵書票

The list of the whole collection 11
1

Hedwig [?]

Ex Libris

In der Platte „Hedwig - der fröhlichen Sammlerin! zum 9. XII. 1921 R N“, sign. R. Nägele

Reinhold Nägele (1884-1972), Stuttgart

rücks. Stempel „Sammlung Andres“

11,3 x 9,3 cm

 

2

Hütterott, Georg Ritter von (1852-1910)

Ex Libris Japan’sche Abthlg.

Kaiserlich japanischer Konsul in Triest

Künstler: J. Lehr ?? / nach einem Bild von A. Sangiovanni / Triest 1875

rücks. Stempel „Sammlung Albert Ross“

13,8 x 9,0 cm

(Georg v. Hütterott war seit 1880 / Meiji 13 bis zu seinem Tod im Mai 1910 japanischer Honorarkonsul in Triest)

 

3

Koch, Artur

Ex Libris [Zwei Geishas]

In der Platte mit Monogramm „AS1918“ u. bez. „Nach japanischen Vorbildern entworfen u. gezeichnet. A. Schütz 18“

Rückseitig beschriftet „vom Künstler handkoloriert“

16,7 x 10,9 cm

 

4

Kurth, Julius (Berlin 1870-1949 Gerbstedt)

Dr. Julius Kurth Ex Libris et imaginibus Japoniis

Porträt einer Kurtisane mit den Zeichen 長喜画 nach dem japan. Künstler Eishôsai Chôki 栄松斎長喜 (Lebensdaten unbekannt, 18. Jh.; Schüler von Kitagawa Utamaro)

rücks. hs. vom Besitzer bzw. Künstler „Dr. Kurth fec. Berlin 04“; Stempel „Sammlung Albert Ross“

(ev. Pfarrer und Privatgelehrter mit besonderem Interesse für japanische und chinesische Holzschnittkunst; publizierte zahlreiche Werke zu diesem Thema)

7,5 x 5,0 cm

 

5

Lipka, William

Ex Libris William Lipka

Franz Bayros, Kupferstich um 1903

(Verborgene Impressionen. Hidden Impressions. Wien, Österr. Museum für angewandte Kunst, 1990, S. 188)

10,5 x 9,5 cm (21,0 x 17,0 cm)

 

6

Manes, Gertrud

Ex Libris

Rückseitig handschriftlich „Berlin Ade“, dat. 6. 9. 12

(Mathilde Ade, 1877-1953)

rücks. Stempel „Sammlung Albert Ross“

11,3 x 9,3 cm

 

7

Ortiz, Manual A. (?)

Ex Libris M A O.

湖龍画

nach Isoda Koryûsai 礒田湖龍斎 (1735-1790)

(rückseitig Stempel „Onderdonk / Vienna / IV Argentinierstr. 4“, handschriftlich “Manuel A. Ortiz Lisboa“)

12,7 x 9,3 cm

 

8

Polenz, Alfred [Maler?]

Mein Eigen Alfred Polenz ポレンズ

In der Platte sign. J・Kurth・Fecit

Julius Kurth (Berlin 1870-1949 Gerbstedt), siehe Nr. 4 (Kurth)

rücks. Stempel „Sammlung Albert Ross“

6,4 x 5,3 cm

 

9

Potthoff, Franz Josef

Ex Libris Franz Josef Potthoff

Lesende Geisha mit aufgeschlagenem Buch „Die Wahrheit wird Euch frei machen“, auf dem daneben liegenden Buch „Hearn“

Rückseitig gestempelt „Farbenholzschnitt nach Suzuki Harunobu 1709-1770“ und „Sammlung Albert Ross“

13,0 x 9,2 cm

 

10

Scheube, Heinrich Botho (Zeitz 1853-1923 Greiz)

Dr. Botho Scheube Ex Libris

Sign. H. Hirzel

(deutscher Mediziner und Hochschullehrer; lehrte von 1877 bis 1881 an der Medizinischen Hochschule Kyōto; Pionier der Ainu-Forschung)

Hermann Hirzel (Buenos Aires, Arg. 1864-1939 Berlin), Maler u. Grafiker Schweizer Herkunft

11,0 x 7,7 cm

 

11

Schultz, Lucie

Ex Libris Lucie Schultz 1897

Sign. Henry André

Rückseitig handschr. „Collectionneuse de Japoneries et Chinoiseries“

12,5 x 9,7 cm

 

12

Zemek, Oldřich (* 1893 Tupesy u Uherského Hradiště † 1967 Praha)

Ex Libris

Rückseitig hs. bez. u. dat. P. Pištělka 1925

= Petr Pištělka (1887-1963)

12,0 x 8,7 cm

 

Zemek war zunächst Landwirtschaftsangestellter, 1914 eingezogen in das österr.-ungar. Heer, später Offizier der tschecho-slowak. Armee, Schriftsteller. Veröffentlichte u.a. den Japan bezogenen Roman „O Juki san“ (1923) (Román o českém legionáři, který po anabázi přes Rusko žije v Japonsku a čeká na transport do vlasti; illustr. von Petr Pištělka) und das Buch „Sestra Jaeko. Japonerie“ [Schwester Yaeko. Japanische Erzählung] (1928).

Copyright ©  2020-2021 Peter Pantzer. All rights reserved.